#Jobauswahl

Den „richtigen“ Job finden

In diesem Blog lesen Sie, welche Faktoren Einfluss auf Ihre Berufswahl haben sollten, damit Sie den „richtigen“ Job finden – einer, der zu Ihnen passt. Denn Zufriedenheit am Arbeitsplatz ist ein wichtiger Faktor.

jobauswahl

Den für sich „richtigen“ Beruf zu wählen ist für junge Menschen, die gerade den Schulabschluss absolviert haben, eine schwierige Entscheidung. Schon in jungen Jahren ist dieser Schritt richtungsweisend.

Was zeichnet Sie aus?

Um zu wissen, welcher Job zu Ihnen passt, fragen Sie sich zunächst, welche Fähigkeiten Sie mitbringen, welche Ihre Talente sind und was Ihnen wirklich Spaß macht.

Wenn es Ihnen schwerfällt, sich selbst einzuschätzen, fragen Sie Verwandte oder Freunde nach deren Meinung. Sie können auch Erfahrungen aus Ihrer Vergangenheit, Hobbys oder private Unternehmungen aufschreiben und sich aufgrund dessen selbst analysieren. Ihre Interessen spiegeln hierbei sehr wohl mögliche Branchen für potenzielle Berufe wider.

Testen Sie Ihre Persönlichkeit, um sich weiter zu spezifizieren oder besondere Fähigkeiten zu unterstreichen. Kommunizieren Sie gerne oder arbeiten Sie lieber für sich? Liegt Ihnen das Telefonieren? Verkaufen Sie gerne? Mögen Sie langfristige Projekte oder erzielen Sie lieber täglich ein Ergebnis?

Nun gilt es, sich selbst zu hinterfragen. In welchen der folgenden Eigenschaften finden Sie sich wieder?

  • emotional vs. sachlich
  • Teamplayer vs. selbstständig
  • Menschen vs. Zahlen
  • kreativ vs. abarbeitend
  • flache Hierarchien vs. klare Anweisungen
  • Häuptling vs. Indianer

Die Ergebnisse definieren eine klare Richtung und können Ihnen bei Ihrer Entscheidung hilfreich sein.

Wie finde ich jetzt den Job, der zu mir passt?

Um den passenden Job für Ihre Themenbereiche zu finden, sollten Sie die folgenden Fragen im Hinterkopf behalten.

  • Welche Anforderungen sollten Sie erfüllen? Gibt es Barrieren? Brauchen Sie ein Studium oder eine Ausbildung?
  • Besteht die Möglichkeit, über ein Praktikum in das Berufsfeld hineinzuschnuppern?
  • Arbeiten in diesem Bereich bereits Bekannte oder Freunde, die Sie dazu interviewen könnten?
  • Können Sie auf Jobmessen weitere Eindrücke sammeln?
  • Kommt für Sie eine Selbstständigkeit in Frage?